Woche 3 / 2017

Strauss «Fledermaus» begeisterte die Surseer

Mit der Operette «Die Fledermaus» hatte Johann Strauss vor 143 Jahren Massstäbe gesetzt und die Wiener Operettenwelt begeistert. Sein epochales Werk fand viele begeisterte Fans. Die Interpretation des stimmgewaltigen, rund dreieinhalbstündigen Werks ist bis heute eine grosse Herauforderung geblieben, eine, der sich das Stadttheater Sursee bis jetzt noch nie gestellt hat. Das rund 150-köpfige Team hatte sich einiges vorgenommen. Dafür hatten die Schauspieler und Solisten schon seit geraumer Zeit geprobt und die versierten Techniker so manche Nachtschicht für die raffinierte BühnentechnikunddenChampagnerbrunnen mit rund 338 Gläsern aufgewendet. Das erfahrene Produktionsteam um Produktionsleiterin Isabelle Ruf- Weber und Choreograf Björn B. Bugiel stellte sich der Herausforderung und machte die Operette fit fürs 21. Jahrhundert. Dazu gehörte der massvolle Einsatz von Situationskomik, der geschickt ins Gesamtwerk eingewoben wurde. mehr